Wohnungseigentumsverwaltung - Betreuung bestens organsiert

Aktueller Kundenhinweis zu COVID-19

Entsprechend den offiziellen Empfehlungen werden wir persönliche Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Unserer gemeinsame Zusammenarbeit mit Ihnen erfolgt vorerst in erster Linie digital.

Für Eigentümer und Beiräte sind wir nach wie vor erreichbar und beraten Sie gerne per E-Mail oder telefonisch.

Für bereits terminierte Eigentümerversammlungen werden wir situationsbezogene Lösungsangebote vorbereiten. Statt persönlichen Beratungs- und Besprechungsterminen in unserem Büro erfolgt die Vorbereitung von Eigentümerentscheidungen und Vorab-Erörterung mit den Beiräten in erster Linie digital, per E-Mail oder Telefonkonferenz. Mit den jeweiligen Eigentümergemeinschaften arbeiten wir an Alternativen zur Präsenzveranstaltung und mit Bevollmächtigungen statt persönlicher Teilnahme. Wir versuchen notwendige Versammlungen mit einem deutlich kleineren Personenkreis (Bevollmächtigte) durchzuführen. Die Verschiebung der im ersten Halbjahr vorgesehenen Versammlungen auf die 2. Jahreshälfte ist eine weitere Option.

 

Wo Menschen mit ihren individuellen Charakteren und Wünschen zusammen leben und sich gemeinschaftliches Eigentum teilen, besteht nicht immer eine einheitliche Interessenlage. Durch Beratung, Vermittlung und Moderation leisten wir einen Beitrag für ein einvernehmliches Miteinander und die Aufrechterhaltung einer Gemeinschaft, die diesen Namen verdient.

Die Verwaltung von Wohnungseigentumanlagen ist eine aufwendige und verantwortungsvolle Aufgabe, die entsprechendes spezielles Know-How erfordert. Es macht Sinn, die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums gebündelt dem Profi zu übertragen. Bei uns ist sie in guten Händen!

Für Eigentümergemeinschaften übernehmen wir insbesondere nachstehende

 kaufmännische und technische Leistungen

  • Vertretung der Eigentümergemeinschaft gegenüber Behörden, Versicherungen, Handwerkern, und Erledigung der laufenden Korrespondenz
  • Durchführung und Protokollierung von Eigentümerversammlungen
  • Erstellung der Jahresabrechnung
  • Erstellung des Wirtschaftsplans
  • Führung eines Treuhandkontos und Instandhaltungsrücklagenkontos für die WEG
  • Überwachung der Hausgeldzahlungen
  • Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben nach den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung
  • Erstellung, Überwachung und Durchsetzung der Hausordnung
  • Informationsweitergabe für die Heiz-/Warmwasserkostenabrechnung an die Wärmemessdienste, Datenaufbereitung
  • Einstellung und Entlassung von Hilfskräften (Hausmeister, Gärtner, Reinigungspersonal und dgl.)
  • Durchführung und Umsetzung von Beschlüssen der WEG
  • Abwicklung von Schadensfällen, insbesondere Versicherungsschäden
  • laufende Überwachung des baulichen Zustandes 
  • Vergabe notwendiger Reparaturen, Beauftragung von Handwerkern
  • Abschluss von Wartungsverträgen und Vergabe von Wartungsarbeiten
  • Begleitung von Instandsetzungs-, Instandhaltungs- und Modernisierungsmassnahmen (gegebenfalls unter Hinzuziehung sachkundiger Dritter auf Rechnung der Hauseigentümer)
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen in Notfällen

Gerne übernehmen wir auch die Verwaltung von vermieteten Eigentumswohnungen für Sie. Fordern Sie diesbezüglich unsere Vereinbarung bezüglich der Sondereigentumsverwaltung an.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.